Geschichte des Unternehmens

Die Erfolgsgeschichte der REIF Bauunternehmung beginnt am 30. April 1930 mit Karl Reif, der in Forbach (Baden-Württemberg) als Maurermeister sein eigenes Unternehmen gründet.

Auf einem soliden Fundament aufbauend, wird im Jahr 1991 die REIF Baugesellschaft mbH & Co. KG in Zörbig gegründet. Der heutige Firmensitz ist in Freiroda / Schkeuditz.

Wesentliche Grundlagen des Erfolges sind unser großer, moderner Maschinenpark und unsere vielseitig qualifizierten Mitarbeiter.

Die REIF Unternehmensgruppe ist traditionell, erfolgreich und in der dritten Generation zu 100 Prozent ein Familienunternehmen.